• Header_Wilhelms

Wilhelms Outletcenter – Einziges Outlet direkt in der City & direkt am Meer

Mit dem »Wilhelms« entsteht im Herzen Wilhelmshavens ein innerstädtisches Outletcenter. Wilhelmshaven wurde 1869 durch König Wilhelm I. von Preußen wegen der einzigartigen und geschützten Lage als Marinegarnison gegründet, auch heute noch ist die Stadt Deutschlands größter Marinestützpunkt. Aber auch touristisch hat die Marine- und Hafenstadt, mit dem einzigen Tiefseewasserhafens Deutschlands, einiges zu bieten. Durch die direkte Lage am Wasser und dem einzigen Südstrand an der Nordsee lockt Wilhelmshaven jährlich zahlreiche Besucher. Die Vielzahl von touristischen Destinationen und Freizeitangeboten im direkten Umfeld des Wilhelms Outletcenter verfügen über ein enormes Potenzial von 19,1 Mio. Tagesgästen, die eine touristische Wertschöpfung von 1,22 Mrd. Euro in der Gesamtregion Nordsee ermöglichen. Durch verschiedene Kooperationen mit regionalen Besucherattraktionen wird sich das überdachte Wilhelms perfekt in das Vergnügungsangebot des Nordwesten einreihen und seine Besucher mit einer Kombination aus Shopping und Unterhaltung überzeugen.

Wilhelms Fakten
Ein außergewöhnliches Konzept verbindet die touristischen Qualitäten der Urlaubsregion Nordsee mit attraktiven Angeboten ausgewählter Markenpartner. Das einzige innerstädtische Outlet an der Nordseeküste hat alle Genehmigungsinstanzen erfolgreich durchlaufen. Die Abrissarbeiten am Standort haben begonnen. Das Wilhelms Outletcenter wird die neue Destination in einem Gebiet, wo sich bereits jetzt 19,1 Mio. Tagesgäste jährlich vergnügen.

• 15.000 Quadratmeter Gesamtfläche
• 7.570 Quadratmeter vermietbare Fläche
• 19,1 Mio. Touristen im Reisegebiet p.a.
• 4.400 € / Quadratmeter Flächenleistung laut CIMA Gutachten
• Parklätze: 900 x kostenlos parken
• 50 internationale Marken unter einem Dach. Gute Laune-Garantie auch bei „Schietwetter“,
• 5,7 Mio. Übernachtungsgäste im 45 min Radius

Mehr erfahren unter www.wilhelms-outlet.de